Montag, 8. Mai 2017

Red Hints








Follow me on


Have you noticed the constant new things on the many blogs / Instagram? Always new items (bags, clothes, shoes). A few weeks ago, I read an article on Anja's blog and researched the article she described very quickly on the Internet.
It was in the post written that a piece of clothing was "once or twice worn and then is processed". Many parts are sold or given away after being worn, because "the reader could get bored quickly if he/she only sees the same parts".
Sponsorship and cheap fashion chains work on that .

My attempt to work against it is to show different looks with the parts. It is more about the combination and not about the mass. I am looking for sponsorship parts, which fit to me and my style, and I know that I will wear them several times. I rarely go shopping. My clothes I try very well to care of.

How do you deal with fast growht of many new things? Or do you try to shop more carefull?

Kommentare:

  1. Ich versuche extrem bewusst zu shoppen, da wir uns gerade eine Wohnung und ich ein neues Auto gekauft haben.
    Nur als Blogger ists schwer nicht immer die neusten Sachen zu kaufen, da die Leser eben genau das sehen wollen.
    Hübsche Outfit!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Wohnung und ein Auto sind teure Investitionen. manchmal ist es als Blogger doch schwer, nicht Shoppen zu gehen, gerade dann, wenn man so viele tolle Teile sieht. Mit deinen Lipparts hast du aber eine tolle Niche gefunden :-*

      Löschen
  2. Superb !
    kiss, Lidy
    https://www.luxetoutou.com

    AntwortenLöschen
  3. So elegant :) Beautiful color combo!

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Outfit, liebe Melanie! Ich mag die rote Details total gern. Auf der andere Seite, bin ich ein kleines bisschen süchtig shoppen zu gehen, also wahrscheinlich schoppe ich gar nicht bewusst. Trotzdem versuche ich die Sachen mehrmals in verschiedene Kombinationen zu tragen, auch wenn ich die nicht auf dem Blog poste. :)

    VLG, Andra

    http://flashforwards.blogspot.ch/2017/05/summer-came-early.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Andra. Ich finde es gut, dass du die Sachen mehrmals trägst und könntest auch andere Varianten auf dem Blog zeigen. Für mich wäre das interessant :-*

      Löschen
  5. Ich finde durchs bloggen wird man auf jeden Fall schnell zum Massenkonsum verleitet. Bei all den Päckchen die täglich den Weg zu mir finden kann es schon mal sein, dass ich Dinge direkt nach dem Shooting in den Keller verbanne. Das liegt dann aber meist daran, dass sie mir nicht passen.
    Liebste Grüße und einen guten Start in die Woche
    Sassi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sassi. Die Kooperationen tragen ihren Teil dazu bei. So viel Kleidung, die man sich aussuchen kann. Dir wünsche ich auch einen tollen Start in die Woche :-*

      Löschen
  6. Da hast du aber eine tolle Tasche ausgewählt, die steht dir sehr gut =)
    Liebe Grüße Patricia Banks

    www.patriciabanks.de

    AntwortenLöschen
  7. ¡Qué outfit tan ideal, me encanta!
    https://www.conjuntados.com

    AntwortenLöschen
  8. great!
    INTERNATIONAL 100$ GIVEAWAY! check out: YOUNG BLOG

    AntwortenLöschen
  9. I actually shop very carefully due to my budget of being a student. I really wish I could shop more though, haha.

    XO Bella, http://nouw.com/bellss // Instagram: @bellaskoog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, shopping on a budget helps you getting a good sense for money later. But I understand you totally. .-*

      Löschen
  10. Danke dir fürs Verlinken :) Die Bluse finde ich übrigens großartig! Liebe Grüße, Anja | https://www.modewahnsinn.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Anja. Ich fand deinen Beitrag total klasse :-*

      Löschen
  11. Toller Post! Ich liebe dein Outfit und besonders die Tasche. :-)

    Ich versuche in letzter Zeit nur noch wirklich bewusst einzukaufen, sodass das ganze nicht überhand nimmt.

    Liebe Grüße,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de/?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Lara. Bewusster einzukaufen hilft manchmal. Da achtet man mehr auf die Qualität. .-*

      Löschen
  12. Ich versuche immer bewusst zu shoppen. Wenn ich mir was neues zulege, überlege ich immer, ob ich das mit meinen vorhandenen STücken in meinem Kleiderschrank gut kombinieren kann oder nicht.
    Dein Outfit sieht übrigens toll aus!
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Thi. Früher hatte ich sehr viele Fehlkäufe, was sich aber in den letzten Monaten verbessert hat, da ich mir nun genau überlege, ob ich das Teil kaufe oder nicht. Dein Kaufverhalten finde ich toll. das möchte ich für mich nun auch anwenden :-*

      Löschen
  13. Good question! I believe we don't always need new things, but some are so pretty that it makes it hard to refuse. I also enjoy buying 1-2 on trend items which I can integrate in my classic looks. Wishing you a lovely week ahead! xx

    Andreea,
    http://couturezilla.com/​​​​

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Andreea, I´ll hope that your week will be fine. I guess it is hard to resist if you see an item that is awsome :-*

      Löschen
  14. Liebe Melanie,
    ich finde den Konsum auf manchen Blogs auch sehr schlimm. Hasse es wie Pest etwas im Überfluss zu haben. Du machst das schon richtig mit deinen Sachen, ich mache es ganz ähnlich. Versuche auch immer wieder Posts mit den gleichen Sachen, einfach anders kombiniert zu zeigen. Habe Schuhe, die habe ich jetzt schon seit über 10 Jahre und sie sind immer noch top. Pflege meine Sachen auch immer total gut.
    Viele liebe Grüße :-*
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich toll, dass du versuchst, mehrere Looks mit den Teilen zu zaubern. Das ist die richtige Einstellung. Mit dem Konsum fördern wir nur schlechte Arbeitsbedingungen :-*

      Löschen
  15. Ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass sich Leser freuen, wenn unterschiedliche Looks mit einem Teil gezeigt werden. Es geht schließlich auch um das Kombinieren und nicht nur darum, ein einziges Outfit mit einem bestimmten Teil festzuhalten. So empfinde ich es jedenfalls.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir recht. ich freue mich auch immer, wenn ich neue Kombinationen gezeigt bekomme. Das ist auch der Sinn, wenn man Mode versteht. :-*

      Löschen
  16. Ich freue mich immer über Neuzugänge. Das war auch schon vor meinem Blog so ;-). Neues trage ich besonders gerne und kombiniere es meist mit meinen älteren Kleidungsstücken.
    Deine Bluse gefällt mir besonders gut. Schön finde ich auch die roten Akzente dazu.
    LG
    Ari
    Ari Sunshine Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Ari. Es ist immer gut, wenn man verschiedenen Looks kombinieren kann :-*

      Löschen
  17. Liebe Melanie,
    ich besuche mittlerweile bewusst zu shoppen und nach Kleidungsstücken Ausschau zu halten, die ich mit den restlichen, bereits vorhandenen Klamotten in meinem Schrank kombinieren kann.
    Extravagante Teile kommen bei mir kaum mehr in die Shoppingbag, da man sich an solchen Dingen einfach schnell satt sieht.
    Einzige Ausnahme: Sommerkleider.
    Da habe ich tatsächlich ein Faible für schöne Farben und große Muster. :)
    Dein Look gefällt mir übrigens super gut!!

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Susa. Außergewöhnliche Kleidungsstücke kaufe ich eher selten und greife, wie du, bewusst zu Teilen, die man gut kombinieren kann :-*

      Löschen
  18. Que pasada de look. Me encanta. Un besazo bonita.

    AntwortenLöschen
  19. Ich seh das absolut genauso wie du und habe echt das Gefühl, dass sich die Leute nicht so für einen interessieren wie für Blogger die sich mindestens einmal die Woche mit neuen Teilen präsentieren..Aber ich bleibe mir treu und trage meine Klamotten bis sie mir nicht mehr gefallen. Und man kann ja immer wieder neue Teile mit schon getragenen Sachen kombinieren!:)

    Dir noch einen wunderbaren Tag!

    LG
    Laura
    http://elluehm.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Laura. manchmal habe ich auch das Gefühl, dass Blogs erfolgreicher sind, wenn ständig neue Teile gezeigt werden. Bleibe dir auf jeden Fall selbst treu :-*

      Löschen
  20. Ich versuche dem Konsum auch zu entkommen und kreiere aus meinen Lieblings-Teilen auch gerne komplett neue Looks! Da es viele Möglichkeiten gibt, ob casual, schick, sportlich etc. funktioniert das aktuell echt gut. :-)

    Liebste Grüße
    xo Sunny | www.sunnyinga.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, man kann jeden Look anders kombinieren. Die Möglichkeiten sind groß :-*

      Löschen
  21. Liebe Melanie,
    wieder mal ein tolles Outfit, ich liebe die roten Details :)
    Ich shoppe bewusst, das liegt aber auch daran, dass ich ungern einfach sinnlos irgendwas einkaufe. Wenn ich etwas neues kaufe, dann denke ich auch darüber nach und kombiniere alte Kleidungsstücke super gern :)
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Juli. Es ist immer gut, über einen Kauf nachzudenken und nicht sinnlos zu kaufen :-*

      Löschen
  22. Das spricht für Dich, dass Du hier immer wieder neue Kombinationen zeigst, mit den Sachen, die Du schon hast, ich mag das sehr und auch das Outfit. Bei mir hat das Bloggen das Gegenteil zu meinem früheren Verhalten bewirkt: ich trage nun meine Sachen viel länger und öfter :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Rena. Das freut mich sehr! Deine Looks mag ich ja auch immer gerne :-*

      Löschen
  23. Ein toller Style. Ich mag die knallige Farbe super gerne! Sie passt perfekt zu der blauen Bluse und schreit förmlich nach Sommer.

    Liebe Grüße,
    Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  24. Toller Post! Ich selbst trage sehr oft ältere Teile und versuche dafür Alternativen zu verlinken. Gelingt nicht immer, aber meistens. Zudem zeige ich meine liebsten Teile auch immer in verschiedenen Posts und Kombinationen.

    Leider fühle ich mich selbst auch immer mehr dazu 'gezwungen' stets die neuesten (Marken)Teile präsentieren zu müssen, um akzeptiert zu werden. Für mich unverständlich, schließlich bin ich der Meinung, dass man auch mit Kleidungsstücken die gerade nicht aktuell erhältlich oder eben keine teure Marke sind Style haben und Leute inspirieren kann.

    Liebe Grüße

    Sarah | https://www.mrsseytschlife.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Sarah. Dein Style ist super und ich finde ihn sehr interessant. Man muss nicht immer die neusten Teile zeigen. Jeder Leser hat andere Bedürfnisse :-*

      Löschen
  25. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  26. Toller Post! Ich trage viele Sachen, die bereits 7 Jahre alt sind, kaufe aber auch sehr gerne neue Sachen. Trotzdem würde ich nie auf die Idee kommen, ein Teil nach einmal Tragen zu verkaufen. Wenn ich etwas kaufe, dann muss ich immer ganz sicher sein, dass ich auch lange daran Freude habe.
    Deine Tasche ist übrigens echt toll!

    Ines - twashion.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Ines. Ich habe auch schon etliche uralte Teile im Schrank, die aber noch völlig in Ordnung sind. :-*

      Löschen
  27. Nice bag

    http://www.blackdressinspiration.com

    AntwortenLöschen
  28. I think it's the way of the fashion blogger world now. You can't show things too much as people get bored of seeing it, so it makes sense to borrow clothes a lot.

    Raindrops of Sapphire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Lorna, I havn´t thought of the idea to borrow things. :-*

      Löschen
  29. Omg, this bag is amazing! :O
    I just followed you, would you like to visit mu blog? <3
    mybeautydiary123.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  30. Hallo meine Liebe;)

    Du siehst einfach bezaubernd aus, ich liebe deinen Look:)

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    http://label-love.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für dein Kompliment, liebe Isabella :-*

      Löschen
  31. Liebe Melanie,

    ein super Beitrag! Ich habe das Thema auch erst vor Kurzem aufgegriffen. Ich finde diesen ständigen Konsum auch mehr als fragwürdig und kaufe auch tatsächlich nur Stücke, die ich öfter tragen würde - alles andere wäre auch einfach nur eine traurige Verschwendung. :(

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  32. Die rote Farbe ist sehr gut gewählt! Ich hätte ein noch stärkeres rot gewählt, etwa wie die tolle Tasche. Das würde das Outfit super komplettieren

    AntwortenLöschen
  33. Ich bin immer etwas erschrocken, wenn die "großen Blogger" sich in dieser Weise äußern! Wir kaufen doch nicht (nur) um zu Bloggen, sondern um die Sachen auch im richtigen Leben anzuziehen. Ich mache das jedenfalls so. Bei manchen Teilen hat man ja selten Gelegenheit, sie zu tragen, aber etwas direkt nur für's Foto zu kaufen finde ich unverständlich und irgendwie auch unehrlich.
    Und als Leserin muss ich sagen, dass ich absolut nicht gelangweilt bin, wenn jemand die gleichen Sachen mehrmals auf Fotos trägt. Ich nehme das eher als Anzeichen dafür, dass die Outfits authentisch sind. Deine kleine rote Tasche z.B. könnte ich mir noch öfter angucken ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Ich lese jeden Einzelnen. Kritik, Wünsche und Fragen sind gerne gesehen, aber Beleidigungen und Spam werden jedoch direkt gelöscht.

Thank you very much for your comment! I read every single one.
Critism, wishes and questions are very loved to see, bur insults and spam are deleted directly.

You might also like

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...