Donnerstag, 22. März 2018

Three easy steps how to make your outfit looks expensive




Manchmal ist es gar nicht so einfach, den ganzen Verführungen der Mode-Welt zu widerstehen. Ständig wird uns vor Augen geführt, was es Neues in den Shops gibt, welche Trends gerade als absolutes Must-Have gelten und was wir besitzen sollten, um mitzuhalten. Gerade als Blogger ist man diesem Druck stark ausgesetzt. 

Sind es die teuren Designer-Komplett-Looks, die einen Blog erfolgreich machen? Oder ist es der eigene, individuelle Stil? 

Man braucht nicht immer Designer Kleidung. Mit drei einfachen Tricks schafft es jede/r, einen Look teuer aussehen zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Deichmann, H&M, New Yorker & Co. 

1) Farben & Materialien
Basic Farben wie Schwarz, Grau, Dunkelblau, Weiß und Braun sehen immer edel aus. Dazu kann man noch Nude und Rosé wählen. Bei den Materialen sind glänzende oder feste Stoffe ideal.  

2) Reinigung & Pflege 
Die Pflege spielt hier eine große Rolle, denn nur wenn die Kleidung richtig gepflegt wird, bleibt sie lange sehr gut erhalten und fällt keinem Pilling oder Ausbleichen zum Opfer. Dasselbe gilt auch für richtiges Bügeln, denn richtig gebügelt, sieht alles auch viel teurer aus. Dazu gehört auch die Reinigung der Schuhe. 

3) Mix & Match
Unterschiedliche Materialien machen einen Look interessant, genauso wie das Mixen von Prints und Stilen. 




Sometimes it is not so easy to resist all the temptations of the fashion world. We are constantly being made aware of what's new in the shops, which trends are currently regarded as an absolute must-have and what we should own to keep up with others. Especially as a blogger you are very exposed to this pressure.

Is it the expensive designer complete looks that make a blog successful? Or is it your own individual style?

You do not always need designer clothes. With three simple tricks everyone manages to make an outfit look expensive. It does not matter if Deichmann, H&M, New Yorker & Co are chosen.

1) colors & materials
Basic colors like black, gray, white and brown always look classy. You can also choose Nude and Rosé. The materials  should be shiny or solid.

2) cleaning & care
The care plays a big role here, because only if the clothes are properly maintained, they remain very well preserved for a long time and falls not to any pilling or fading victim. The same is true for proper ironing, because properly ironed, everything looks much more expensive. This includes cleaning the shoes.

3) Mix & Match
Different materials make a look interesting, as well as the mixing of prints and styles.




Kommentare:

  1. Sehr schöne Tipps, liebe Melanie :-)
    Und absolut richtig, man braucht nicht immer etwas Neues. Wenn man gut auf Pflege achtet, kann man seine Sachen viel länger tragen.

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, richtige Pflege ist immer sehr gut, Tabea :-*

      Löschen
  2. Ein sehr guter Post, ich denke da genau so wie du, es muss nicht immer sündhaft teure Designer Kleidung sein, nur weil es gerade trendy ist!
    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. das hast du sehr schön geschrieben! ich finde es persönlich hilfreich, wenn man z.b. in ein designer-teil investiert, wie z.b. eine tasche. der rest kann dann noch so basic sein, mit einem einzigen teil wirkt das ganze outfit schon viel teurer.

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kommt auch immer auf die Kombination an, Sandy :-*

      Löschen
  4. I always mix and match my high street with designer and I find faux suede can often look expensive!

    Raindrops of Sapphire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I´ve never tried faux fur suede, Lorna :-*

      Löschen
  5. Ich finde auch, dass Ton in Ton-Outfits oft nach mehr aussehen!

    -Kati
    Almost Stylish

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Kati, die sehen sehr edel und chic aus :-*

      Löschen
  6. Awesome styling tips, lady! Happy Thursday!

    -Ashley
    Le Stylo Rouge

    AntwortenLöschen
  7. Great tips !
    I love the mix and match !
    xx,
    Margot
    https://troughthepasturesofthesky.com/

    AntwortenLöschen
  8. Das sind mal wieder richtig tolle Tipps, liebe Melanie! Und auch dein Outfit sieht mal wieder super aus!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Sarah-Allegra :-*

      Löschen
  9. Das sind tolle Tipps, liebe Melanie, und Dein Look sieht auch richtig edel aus!
    xx from Bavaria/Germany, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  10. Sehr tolle und hilfreiche Tipps!
    Alles Liebe,
    Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. hey dear.
    I really like your post, It's so wonderful and really useful details,I'm so happy because for sharing post..

    https://www.lukhidiamond.com/

    AntwortenLöschen
  12. You look so cute! Love this post!

    Mihaailo | mihaailo.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Ich gebe dir recht, es muss nicht immer neu sein und es muss auch nicht vom Designer sein. Ohne Label ist es nämlich nicht schlechter. Und gut gepflegt finde ich auch sehr wichtig, das lässt Kleidungsstücke und Accessoires sofort viel besser aussehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, Andrea, die Pflege ist extrem wichtig :-*

      Löschen
  14. Wirklich super Tipps, liebe Melanie!!
    Ich finde du hast dir Liste perfekt zusammen gestellt.

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    www.MISSSUZIELOVES.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich verspüre nicht den Wunsch, teure Designer-Ware zu besitzen. Das war bei mir schon immer so. Sich was Neues zu kaufen, bringt mir immer wieder Freude. Das hat bei mir auch nichts mit dem Blog zu tun. Ich habe mir schon immer gerne neue Kleidungsstücke bzw. Accessoires zugelegt. Aber genauso gerne trage ich meine vorhandenen Teile oder kombiniere sie mit Neuem.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke, das ist auch jedem selbst überlassen, Ari .-*

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Ich lese jeden Einzelnen. Kritik, Wünsche und Fragen sind gerne gesehen, aber Beleidigungen und Spam werden jedoch direkt gelöscht.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich damit einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...